DIY Tutorials und Anleitungen. Schöne Eier selber machen. Mit unseren Tutorials und Anleitungen ist das kein Problem. Einfach mal ausprobieren…


BASICS:

Eier auspusten – leicht gemacht

Tipps und Tricks rund ums einfache Entleeren der Eier mit dem „Blas-Fix“

  1. Das Ei mit einer Pinnwand-Nadel (optional: Stecknadel) auf einer Seite anpieksen.
  2. Den Kreuzschlitz-Schraubendreher (oder dem mitgelieferten Bohrer) am Piers ansetzen, den Schraubendreher hin- und herdrehen und dabei etwas drücken – dadurch entstehen wunderbar runde Löcher.
  3. Die Kanüle des Blas-fix ins Ei stecken und dabei das Eigelb zerstechen.
    Das Ei über ein Gefäß halten und mit dem kleinen Blasebalg pumpen – bis das gesamte Ei entleert ist.

YouTube-Video 

Anleitung zum Download: Eier ausblasen leicht gemacht

Ein Blas-Fix kann zum Preis von 5,- € bei uns erworben werden. Solange unser Vorrat reicht.


BASICS:

Eier auswaschen – leicht gemacht

Wichtig: Eier müssen auch innen gereinigt werden, Ungeziefer, stinkenden Geruch will ja keiner…
Deswegen zeigen wir Tipps und Tricks, wie man die ausgepusteten Eier ohne großen Aufwand reinigen kann.

Alternative 1 (…mit dem Blas-Fix):
Für das Auswaschen einzelner Eier

  1. Das Ei mit lauwarmem Wasser befüllen, z.B. mithilfe des kleinen Blasebalgs des Blas-Fix
  2. Das Ei leicht schütteln und wieder auspusten
  3. Schritt 1 + 2 so häufig wiederholen, bis nur noch klares Wasser ausgespült wird
  4. Das Ei (mit dem Loch nach unten) für einige Tage zum Trocknen aufstellen (z.B. in einem alten Eierkarton)

 

Alternative 2 (…ohneBlas-Fix): 
Optimal für das Auswaschen mehrer Eier

  1. Einen tiefen Topf mit Wasser füllen (das Ei muss komplett untergetaucht werden können) und das Wasser zum Kochen bringen
  2. Mit einer Zange das Ei festhalten und mit dem Lochen nach unten solange in das kochende Wasser tauchen, bis Luftblasen aufsteigen
  3. Dann das Ei umgehend mit der Zange herausnehmen und sofort in ein mit kaltem Wasser gefüllten Behältnis KURZ untertauchen.
    Das Ei füllt sich rasch mit dem kalten Wasser
  4. Danach das Ei mit der Zange erneut in das kochende Wasser eintauchen – bis wieder Luftblasen aufsteigen.
    Damit ist das ei innen gereinigt
  5. Das Ei mit der Zange aus dem Wasser nehmen und (mit dem Loch nach unten) für einige Tage zum Trocknen aufstellen (z.B. in einem alten Eierkarton)

YouTube-Video (coming soon)

Anleitung zum Download (kommt demnächst)


BASICS:

Eier grundieren

Wie wird aus Acryl-Farbe ein schönes, gleichmäßig grundiertes farbiges Ei…?
Kein Problem. Hier gibt es demnächst die passenden Tipps und Tricks, wie es geht.

YouTube-Video (coming soon)

Anleitung zum Download (kommt demnächst)


Silberzier-Eier

Mit Silberborten und roten Eiern schnell einzigartige Unikate schaffen.
YouTube-Video 

Anleitung zum Download: Silberzier-Eier


Drachen-Eier

Mit Reißzwecken und Styropor-Eier Dragon Eggs selber machen.
YouTube-Video  anschauen

 


Glitzerblümchen-Eier

Mit selbstklebenden Glitzerblümchen und Metallic-/Glittermarker zu einer zauberhaften Blumenwiese.

  

Anleitung zum Download: Glitzerblümchen-Eier


 

PopArt-Eier

Acrylmarker verwandeln weiß grundierte Hühnereier in moderne Kunstwerke.

Anleitung zum Download: PopArt-Eier

 


Emoticon-Eggs

Mit Acrylmarker und Fineliner werden gelb grundierte Hühnereier zu emotionalen H-EI-Lights 🙂

Anleitung zum Download: Emoticon-Eier

 


Alu-Eier

Alufolie kombiniert mit Staniolfolie … machen aus „alten“ Nikoläusen glänzende Ostereier

Anleitung zum Download: Alu-Eier

 


 

 

 

 

 

Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Weitere Informationen und Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen