Was soll ich bloß schenken…

Der August ist mein absoluter Geburtstagsmarathon-Monat. Alleine in unserer Familie feiern vier liebe Menschen in der letzten Augustwoche ihren Geburtstag…

Und da ich gerne jedem eine persönliche „Kleinigkeit“ schenken möchte, ist dieses Jahr die Wahl auf eine individuell beschriftete und gestaltete Tasse gefallen.

Selbstgemachte Mandelsplitter oder die Lieblingsbonbons – je nach persönlicher Vorliebe des Beschenkten – sind dann das Sahnehäubchen der Geschenke.

Die Tassen sind mit speziellen Brush-Porzellan-Markern beschrieben und im Backofen eingebrannt. Damit wird die Beschriftung fixiert und die Tassen überstehen eine vorsichtige Handwäsche ohne Probleme, in der Spülmaschine freuen sie sich über den Gläser-Spülmodus (max. 40°)

Was soll ich bloß schenken…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*